Abkehr von Tatonka 08.03.2019, 10:31 Uhr

Teva wechselt den Distributeur

Die US-amerikanische Marke Teva wird den Distributeur für Deutschland wechseln. Wie mit dem Vorgang vertraute Kreise berichten, will der Hersteller von Outdoorsandalen ab dem 1. Juni 2019 mit Action Sports zusammenarbeiten.
Teva-Bereich auf der Tatonka-Website (Ausschnitt)
(Quelle: Tatonka)
Action Sports mit Sitz in Würselen bezeichnet sich als Brand Builder für Sport, Mode und Lifestyle. Im Portfolio des Unternehmens, das seit 1984 am Markt agiert, finden sich aktuell unter anderem 2XU, Contigo und Tretorn. Die Westfalen setzen für Teva offenbar auf festangestellte Vertriebsmitarbeiter. Das Unternehmen sucht Reisende für Nord-, Mittel- und Westdeutschland.
Bis dato läuft der Teva-Vertrieb in Deutschland über die im bayerischen Dasing ansässige Outdoorfirma Tatonka, die die Sandalen seit insgesamt 28 Jahren distribuiert. 

Autor(in) sport+mode Redaktion


Das könnte Sie auch interessieren