Expansion 13.06.2019, 15:12 Uhr

Sport-Tiedje eröffnet zweite Wiener Filiale

Am 22. Juni soll der zweite Standort der Heimfitnessgruppe in der Hauptstadt den Betrieb aufnehmen. Dann ist sie mit insgesamt sieben Filialen in Österreich vertreten.
Sport-Tiedje in Wien
(Quelle: Sport Tiedje)
Mit einer zusätzlichen Wiener Filiale will Sport-Tiedje (Schleswig) der dortigen Nachfrage entsprechen, verlautbart die Gruppe. Eröffnet werden soll sie am 22. Juni und dann die bereits seit 2004 bestehende erste Filiale ergänzen. Bis zum 6. Juli sind Rabattaktionen für Kunden geplant.
"Die Wiener sind sehr sportbegeistert. Wir haben uns in Wien für einen zweiten Standort entschieden, um der steigenden Kundennachfrage gerecht zu werden", erklärt Michael Gwiss, Country Manager für Sport-Tiedje in Österreich und der Schweiz, in einer Mitteilung. Größere Ausstellungs- und Lagerkapazitäten würden bedeuten, Kunden optimal beraten und schneller beliefern zu können.
Die neue Filiale wird auf 400 Quadratmetern Fitnessgeräte für die ganze Familie, für Anfänger und Profisportler präsentieren. Das Angebot an Crosstrainern, Laufbändern, Ergometern, Rudergeräten und Kraftstationen wird ergänzt durch Kleingeräte wie Faszienrollen, Hanteln und Kettlebells, Pulsuhren, Sportnahrung und mehr, zählt Sport-Tiedje auf.
2018 hatte die Gruppe ihr Filialnetz in Österreich um zwei Fachmärkte in Klagenfurt und Innsbruck erweitert. Mit nach eigenen Angaben 80 Shops in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, Dänemark und Polen sieht sie sich als Europas größter Fachmarkt für Heimfitnessgeräte und einer der renommiertesten Online-Versandhändler für Fitness-Equipment weltweit.


Das könnte Sie auch interessieren