Wechsel 12.03.2020, 12:01 Uhr

Neue Führung für Sport Scheck

Nach der Übernahme von Sportscheck hat Signa nun mit Thomas Wanke einen neuen Chef für seine Sportartikel-Ketten ernannt. 
(Quelle: Sport Scheck)
Galeria Karstadt Kaufhof gibt bei der Sanierung der neuen Tochter Sport Scheck Gas. Nur knapp einen Monat nach der Genehmigung der Übernahme durch das Kartellamt tauscht das Unternehmen die Führung von Sport Scheck aus. So wird der bisherige Chef Markus Rech das Unternehmen verlassen, in seine Fußstapfen tritt 
Thomas Wanke. Der Manager hat zuletzt den Vertrieb von Karstadt und Kaufhof verantwortet und auch eine wichtige Rolle bei der Fusion der beiden Warenhauskonzerne gespielt.

In seiner neuen Funktion ist Wanke für die insgesamt 52 Filialen von Karstadt Sports und Sportscheck verantwortlich. Die beiden Handelsketten sollen unter dem Dach von Signa gemeinsame Konzepte entwickeln, aber weiter als eigenständige Gesellschaften bestehen bleiben. Wanke übernahm nun bei beiden Unternehmen den Posten des CEO.

Das könnte Sie auch interessieren