Expansion 24.02.2020, 11:09 Uhr

Snowlife: Schweizer Marktführer für Handschuhe expandiert

Das Schweizer Familienunternehmen, Snowlife, verstärkt sein Engagement mit Fokus auf Fachhandels-Distribution in weiteren europäischen Ländern. Seit Herbst 2019 ist Robert Demetz als Export-Manager tätig und treibt das Wachstum in verschiedenen Alpenmärkten voran.
(Quelle: Snowlife)
Die Snowlife-Handschuhe werden bewusst indirekt distribuiert. Dies mit dem Gedanken, in erster Linie den Sporthandel zu unterstützen und die Qualität in der Kundenberatung beim Kauf von Handschuhen gewährleisten zu können. Snowlife ist neben dem Schweizer Heimatmarkt seit vielen Jahren in den Alpenstaaten Österreich, Frankreich und Italien tätig und baut seine Marktposition hier stetig aus. Im deutschen Markt wird insbesondere die Zusammenarbeit mit Fachhändlern angestrebt, die Werte, Qualitäten und Beständigkeit einer etablierten Schweizer Marke zu schätzen wissen. Das Unternehmen betreibt keinen eigenen Online-Kanal, Snowlife-Produkte können also ausschließlich auf den entsprechenden Kanälen der Einzelhändler im Internet erworben werden.

Seit Herbst 2019 ist Robert Demetz als Export-Manager für Snowlife tätig. Er kann auf langjährige Erfahrung in den Bereichen Produktmarketing und Vertrieb zurückgreifen und hat etwa für Unternehmen wie Tecnica, Nordica, Ride Snowboards, Diadora, RH+ und La Sportiva gearbeitet. Seine internationalen Erfahrungen geben Snowlife neue Impulse im Vertrieb außerhalb der Schweiz und treiben das Wachstum der Marke weiter voran.