Nach Umbau 13.05.2019, 13:23 Uhr

Schöffel-Lowa startet in Leuna neu

Wiedereröffnung: Der Duomarken-Store präsentiert sich nach der Revitalisierung des größten Einkaufszentrums der Region Leipzig-Halle nun in zentraler Lage und in aktuellem Design.
Wiedereröffnete Filiale im Einkaufszentrum Nova Eventis, Leuna
(Quelle: Schöffel-Lowa)
Schöffel-Lowa hat seinen Store im Leunaer Einkaufszentrum Nova Eventis wiedereröffnet. In der größten Einrichtung ihrer Art in der Region Leipzig-Halle befindet sich das Geschäft nun in zentraler Lage und wartet mit einer neuen Verkaufsfläche im aktuellen Storedesign von Schöffel-Lowa auf, teilt das Joint Venture mit. Anlass des Umbaus war die Revitalisierung des Einkaufszentrums.
Betrieben wird der Store mit 190 Quadratmetern Verkaufsfläche laut Mitteilung von der Sport Peak GmbH, einem langjährigen Partner von Schöffel-Lowa, unter den Geschäftsführern Dr. Uwe Queck und Rüdiger Günl. Günl ist zugleich Inhaber und Geschäftsführer der GÜ-Sport-Mode-Freizeit-Reise Vertriebs GmbH, der mehrere Sportfachgeschäfte in der Region gehören.
"Mit unserem wiedereröffneten Store in Leuna bieten wir unseren Kunden ein breites Sortiment mit den perfekten Produkten für ihre Aktivitäten in der Natur – und ein neues und attraktives Verkaufserlebnis. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine große Auswahl für die unterschiedlichsten Anforderungen und eine umfassende persönliche Beratung", sagt Ralf Seufert, Geschäftsführer der Schöffel-Lowa Sportartikel GmbH & Co. KG, in einer Erklärung. "Mit dem Standort im Nova Eventis im größten Einkaufszentrum der Region Leipzig-Halle sind wir ideal positioniert und sehr gut erreichbar für unsere Kunden."
Das Joint Venture Schöffel-Lowa (Schwabmünchen) betreibt nach eigenen Angaben 35 gemeinsame Stores. Die meisten werden von Franchise-Partnern geführt.


Das könnte Sie auch interessieren