Kooperation 31.01.2019, 08:04 Uhr

Polartec-Promotion im Münchner Sporthaus Schuster

B2C statt B2B: Abseits der Ispo macht Polartec Endkunden im Sporthaus Schuster mit seiner Gewebe-Innovation Power Air und der Wärmeisolation Power Fill vertraut. Adidas, Houdini und Millet zeigen darauf basierende Produkte.
Polartec-Poster im Eingangsbereich
(Quelle: Polartec)
Parallel zur Ispo Munich macht Polartec beim Sport- und Outdoorspezialisten Sport Schuster in München auf seine neuen Technologien aufmerksam. Darunter die Stofftechnologie Power Air, die die Faserablösung nachweislich reduzieren soll, und die wasserabweisende und stark komprimierbare Wärmeisolation Power Fill aus 100 Prozent recycelten PET-Flaschen. Insgesamt belege er bis zum 11. Februar mehrere kleine Sonderflächen, eine Schaufenster-Deko sowie eine Posterfläche am Eingang, meldet der US-Textilspezialist.
Firmenangaben zufolge präsentieren die Polartec-Launchpartner Adidas Terrex und Houdini ihre ersten Power Air-basierten Produkte auf der Ispo. Gleichzeitig seien sowohl die Power Air Houdis von Houdini als auch die Polartec Power Air Fleece Jackets von Adidas Terrex aber in limitierter Auflage exklusiv bei Sport Schuster erhältlich, hebt Polartec hervor. Damit sei Sport Schuster der erste Händler, der die brandneuen Styles verkauft. Eine große Posterfläche an der Rundung beim Haupteingang sowie eine sogenannte Grid-Fläche im Erdgeschoss würden auf die Power Air-Textilien aufmerksam machen.
Im Schaufenster drehe sich alles um das Konzept Polartec Eco Engineering. Eine Installation aus Plastikflaschen soll das nachhaltige Engagement des Unternehmens deutlich machen, das 2010 sein Recycling-Verfahren auf PET-Flaschen umgestellt und über alle Stoffkategorien ausgedehnt hat. Bisher seien rund 1,38 Milliarden PET-Flaschen zu Funktionsstoffen verarbeitet worden, summiert Polartec, zudem stehe Eco Engineering für geprüfte Produktionsabläufe, recycelte Inhalte, Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Lieferoptimierung.
Im fünften Stock des Sporthauses würde eine Sonderfläche mit dem Elevation Airloft Hoodie und K Belay Hoodie von Millet zeigen, wie Produkte auf Basis von Polartec Power Fill aussehen. Die wärmeisolierenden Midlayer bieten dem US-Stoffexperten zufolge Bewegungsfreiheit, angenehmen Tragekomfort und das richtige Maß an Atmungsaktivität. Für die entsprechende Wärmeleistung sorge Power Fill – es basiert nach Angaben der Firma auf einer nachhaltigen Hohlfaser-Konstruktion, die maximale Wärme bei geringem Gewicht liefert.
 


Das könnte Sie auch interessieren