sport+mode 04.07.2018, 10:12 Uhr

Keller Sports startet Lifestyleplattform

Keller Sports expandiert ins Lifestylesegment: Der Multichannelhändler hat hierzu die Plattform Keller x gestartet.
Die Website von Keller x
(Quelle: Keller )
Keller x stehe für Lifestyle und Progressivität mit dem Kern Sport, teilt das Unternehmen mit. Das Unternehmen habe mit Keller x eine komplett eigene Marke samt eigenem Onlineshop unter www.kellerx.de oder Social Media-Auftritten gelauncht.
Bereits zum Start würden die besten und limitierten Produkte aller großen Sport-Lifestylemarken wie Nike, Adidas, Puma, Asics oder Reebok im Sortiment von Keller x enthalten sein. Für Frühjahr 2019 würden bei Keller x weitere, sehr selektiv ausgewählte Produkte dieser Anbieter sowie neue, exklusive Marken wie Satisfy Running, Descente Allterrain oder die Premium-Linie von Champion ins Sortiment aufgenommen.
"Wir sehen, wie bei Keller Sports auch, einen wichtigen Teil unserer Aufgabe darin, als Premium-Anlaufstelle sowohl Marken als auch ihre Produkte sehr selektiv für unsere Zielgruppe auszuwählen. Wir haben uns daher entschieden mit einer handverlesenen Auswahl von gut 250 Produkten im Juli 2018 zu starten. Bis Jahresende wird das Sortiment von Keller x circa 2.000 Produkte umfassen“, erklärt Moritz Keller, Mitgründer und CCIO von Keller x.

Zunächst Schwerpunkt Sneaker

Bei den Produktkategorien konzentriere sich Keller x in zu Beginn vor allem auf Sneaker und nur einige ausgewählte Sport-Lifestyle-Textilien. Der Textil-Sport-Lifestyle-Anteil werde in den kommenden Monaten und speziell im 1. Quartal 2019 deutlich ausgebaut werden.
Trotz der klaren Trennung zwischen Keller Sports und Keller x bestehe ein Verbindung mittels der übergreifenden Keller Premium-Membership. Diese Premium-Mitgliedschaft werde zunächst das einzige verbindende Element zwischen Keller Sports und Keller x sein. „Wir freuen uns ab sofort auch unseren über 50.000 Premium-Mitgliedern mit Keller x-Zugang zu zahlreichen streng limitierte Lifestyle-Produkte anbieten zu können“, erklärt Marcus Trute, COO von Keller x.
Keller x wird in den nächsten Monaten aus dem progressiven Blickwinkel von Keller x online und offline Geschichten rund um Produkte erzählen, wie es bisher niemand am Markt mache.

Autor(in) sport+mode Redaktion


Das könnte Sie auch interessieren