sport+mode 25.07.2018, 15:30 Uhr

Fischer geht mit seinen VIP-Kunden auf Reisen

Fischer hat seine Top-Kunden zu einer Händlerreise eingeladen, die vom 8. bis 15. Juli über die Bühne gegangen ist.
Die Teilnehmer der Fischer-Händlerreise
(Quelle: Fischer )
An der spanischen Küstenregion Costa de la Luz hätten sich 40 Händler nach einer äußerst erfolgreichen Wintersaison erholen und die Seele baumeln lassen können. Neben diversen Produktpräsentationen und Vorträgen stand laut Fischer ein umfangreiches Sportangebot auf dem Programm, etwa Wellenreiten, Tennis oder Beachvolleyball. Auch die Kultur kam mit Besuchen von Sevilla und Gibraltar nicht zu kurz.
Außerdem seien auch in einer lockeren Atmosphäre Gespräche unter Kollegen und mit Firmenvertreten im Mittelpunkt der Reise gestanden. Am Ende der Woche seien sich die Teilnehmer einig gewesen, dass Fischer auch auf dem diesem Gebiet seine Innovationskraft unter Beweis stelle und diese Art der Kundenbindung eine besondere Art der Wertschätzung sei.

Autor(in) sport+mode Redaktion


Das könnte Sie auch interessieren