sport+mode 31.08.2018, 15:03 Uhr

Decathlon will weitere 13 Filialen bis Jahresende eröffnen

Decathlon expandiert weiter in Deutschland. Noch in diesem Jahr sollen 13 weitere Filialen folgen.
Die deutsche Decathlon-Website
(Quelle: Decathlon )
Unter anderem wollen die Franzosen Standorte in Dresden, Leipzig, Hamburg, Dortmund und Köln eröffnen. Aktuell betreibt Decathlon nach eigenen Angaben 53 Filialen in Deutschland. Das Sportunternehmen habe dieses Jahr bereits drei neue Geschäfte in Karlsruhe, dem Frankfurter Nordwestzentrum sowie dem Berliner Hauptbahnhof aufgeschlossen.
Alleine in Köln sollen bis zum Ende des Jahres zwei weitere Filialen eröffnet werden - im Einkaufszentrum DuMont Carré und in Chorweiler. Die Filiale in Dresden öffne am 20. September die Pforten.
Die Expansionspläne für das neue Jahr 2019 sehen laut Decathlon vor, dass man unter anderem mit zwei weiteren Filialen nach Berlin und einem weiteren Store nach München in die Theresienhöhe kommen möchte.

Unterschiedliche Filialarten

Die neuen Filialen sollen den Kunden laut Decathlon genügend Platz bieten, um das gesamte Sortiment von über 35.000 Sportartikeln in mehr als 70 Sportarten zu sichten. Die Flächen würden zwischen 1.300 Quadratmetern in Koblenz bis hin zu 3.800 Quadratmetern in der Dortmunder Innenstadt variieren.
Dabei werde es auch unterschiedliche Filialarten geben wie etwa die Innenstadtfilialen in Dortmund und Bielefeld, Centerfilialen im Kölner DuMont Carré und im Leipziger Petersbogen, oder in Fürth wo in unmittelbarer Nähe eines Gewerbegebietes eröffnet wird.

Autor(in) sport+mode Redaktion


Das könnte Sie auch interessieren