Personalien 15.03.2021, 09:58 Uhr

Bergzeit mit neuer Marketingleitung

Seit dem 8. März übernimmt Thorsten Eder als Head of Marketing die Marketingleitung des Bergsportunternehmens Bergzeit mit Sitz in Otterfing. 
Thorsten Eder
(Quelle: Bergzeit)
Thorsten Eder folgt auf Sara Hallbauer, die das Unternehmen Ende März mit dem Wunsch, persönliche Projekte voranzutreiben, verlassen wird. Der gebürtige Oberpfälzer verantwortet die Leitung des 30-köpfigen Marketing-Teams, das entlang der Customer Journey agiert und in die fünf Bereiche Acquisition & Optimization, Content Marketing, Brand Marketing, CRM und Cooperations aufgeteilt ist. Um die Positionierung des aufstrebenden E-Commerce Unternehmens zu stärken, gewinnt Bergzeit mit dem 45-Jährigen einen Spezialisten, der über langjährige Marketingerfahrung im Retail, E-Commerce und Multichannel Business verfügt.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei Bergzeit. Die Entwicklung des Unternehmens vom Tourenportal zum internationalen Multichannel-Bergsporthändler begeistert mich. Die Aussicht auf agiles Zusammenarbeiten mit dynamischen Teams in einem zukunftsorientierten, nachhaltig agierenden Unternehmen, hat mich überzeugt. In den nächsten Jahren wird es unser Ziel sein, die Internationalisierung von Bergzeit weiter voranzutreiben,“ erklärt Thorsten Eder.

Eder berichtet in seiner neuen Position an Martin Stolzenberger, der als Managing Director in einer Geschäftsführungs-Doppelspitze mit Markus Zabel, die Bereiche Buying & Merchandising, Marketing, Travel Business und Business Development steuert.


Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid



Das könnte Sie auch interessieren