Personalie 18.04.2019, 11:33 Uhr

Beco mit neuem Verkaufsleiter Österreich

Matthias Wonisch soll den Handel in der Alpenrepublik betreuen.
Beco-Website (Ausschnitt)
(Quelle: Beco)
Matthias Wonisch
(Quelle: Beco)
Der Schwimmsport- und Aquafitnessspezialist Beco setzt ab Mai auf Matthias Wonisch als Verkaufsleiter Österreich. Die Stelle sei als Reaktion auf die positive Geschäftsentwicklung neu geschaffen worden, um den Sporthandel optimal betreuen zu können, erklärt die Marke. In seiner Rolle sei Wonisch verantwortlich für alle Kundenbelange im österreichischen Markt sowie die Sortimentserstellung.
Laut Mitteilung war der 36-Jährige zuvor als Customer Manager bei bikeonlineshop.at beschäftigt und verfügt über langjährige Erfahrung in der Sportbranche.
Beco ist eine Marke der Beco-Beermann GmbH & Co. KG (Bad Salzuflen). Deren Portfolio erstreckt sich von Aquafitness-Produkten und Schwimmsport-Ausstattung über Bademode bis hin zu Schwimmhilfen für Kinder.


Das könnte Sie auch interessieren