Capsule Kollektion 12.04.2021, 11:37 Uhr

Arena widmet Schwimmlegende Mark Spitz eine Kollektion

Arena würdigt die weltweit bekannten Schwimmlegende Mark Spitz mit einer ihm gewidmeten Kollektion, die aus Badebekleidung, T-Shirt und Sweatshirt besteht.
(Quelle: Courtesy by arena)
1972 verfolgte Horst Dassler während der Olympischen Spiele in München die Erfolge des damals 22-jährigen Kaliforniers Mark Spitz: Er gewann insgesamt sieben Goldmedaillen, die alle mit Weltrekorden unterlegt wurden.  Spitz´s Leistungen blieben 36 Jahre ungeschlagen. Der Ausnahme-Athlet wurde zu einer Legende, sein unkonventioneller Schnurrbart macht ihn zu einer Ikone.

Genau diese Leistung in Verbindung mit dem originellen und unkonventionellen Stil inspirieren Dassler dazu im Jahr 1973 die Schwimmmarke "Arena" zu gründen. Viele wollten die ikonische Badehose von Mark Spitz tragen und sich seinen Schnurrbart wachsen lassen. 1973 ließen sich alle Schwimmer der russischen Mannschaft ebenfalls einen Schnurrbart wachsen - angeblich nach dem Vorbild von Spitz.

Um Mark Spitz zu ehren, hat arena eine außergewöhnliche und streng limitierte Capsule Kollektion entworfen: Die Retro-Kollektion erinnert nicht nur an den Namen einer Legende sondern feiert auch einen unkonventionellen Lebensstil.

Susa Schreiner
Autor(in) Susa Schreiner


Das könnte Sie auch interessieren