Einkleidung 21.10.2019, 13:23 Uhr

adidas Terrex stattet insgesamt 400 DSV Sportler, Betreuer und Trainer aus

Der Deutsche Skiverband (DSV) präsentierte bei Pistenbully in Laupheim die neue Kollektion für die Wintersaison 2019/20. adidas Terrex stattet die Athleten aus den Disziplinen Langlauf, Nordische Kombination, Skisprung und Biathlon aus.
DSV-Biathletinnen eingerahmt von Mark Kirchner (links) und Peter Schlickenrieder (rechts im Bild)
(Quelle: DSV)
Bereits zum sechsten Mal in Folge stattet adidas Terrex insgesamt 400 Sportler, Trainer und Betreuer für die anstehende Wintersaison aus. Insgesamt besteht zwischen dem DSV und der Weltmarke adidas seit 1976 eine Partnerschaft.
Den Pre-Start in die kommende Saison absolvierten die DSV-Biathletinnen bereits im Juli 2019  Südtirol beim adidas Terrex Trainingscamp in Südtirol. Hier bereiteten sich die Sportlerinnen intensiv auf den anstehenden Winter vor und testeten dabei die unter dem Namen adidas Terrex bekannte Kollektion. Unterstützt wurden die Sportlerinnen von Alpinisten und adidas Terrex Athlet Michael Wohlleben.
 
Zum Start in die Wintersaison erhalten die Elite- und Nachwuchssportler/-innen aus den Disziplinen Langlauf, Nordische Kombination, Skisprung und Biathlon nun die Highlights der adidas Terrex Herbst/ Winter Kollektion 2019/20. Hierzu zählen Produkte wie die adidas Terrex ClimaHeat Daunenjacke oder die adidas Terrex Parley 3L Regenjacke. Für das Warm-Up und im Training werden die Sportlerinnen und Sportler mit der Wintersport- und Langlauf-Kollektion „Xperior“ ausgestattet.

Das könnte Sie auch interessieren