Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Nachhaltig
19.06.2020

Bye-bye Polybag


Corona-Krise
18.06.2020

PwC-Umfrage: Deutsche Verbraucher kommen vergleichsweise gut durch die Krise


Neuer Vertriebspartner
17.06.2020

TJ Sporting Goods übernimmt Vertrieb von Le Chameau


Personalie
16.06.2020

Andreas Feuk Westhoff steuert Vertrieb in Schweden und Dänemark


Corona-Krise
16.06.2020

Senkung der Mehrwertsteuer


Neue Produktlinie
16.06.2020

Schöffel baut Bike-Kollektion aus


Sponsored post: TAITRA
12.06.2020

Coronavirus-Pandemie sorgt für Boom in der taiwanesischen Home-Fitness-Industrie


Wettbewerb
12.06.2020

HDE sucht Gesicht des Handels 2020


Nach Umbau
12.06.2020

Intersport Voswinkel: Wiedereröffnung der Filiale im Ostseepark Schwentinental


Digitaler Outdoor-Gipfel
10.06.2020

Diese Tophändler und -marken besprechen den Outdoor-Markt