sport+mode

First B öffnet eigene Läden – Fachhandel aber weiter erste Wahl

(jn) Die Bekleidungsmarke First B hat im September zwei Filialen in Norddeutschland eröffnet: in der Europapassage in Hamburg (100 qm) und in Lübeck auf der Königstraße (200 qm).

„Der Vertrieb unserer Produkte über den Fachhandel ist natürlich weiterhin unsere erste Wahl,“ stellt Brandmanager Sönke Ralfs klar. „Allerdings finden wir nicht in allen Städten geeignete Kooperationspartner, insofern sind wir an einigen Standorten gezwungen, die Endverbraucher direkt anzusprechen“, erklärt Ralfs die ersten eigenen Stores, versichert aber, dies geschehe „nur dort, wo es keine andere Möglichkeit der Präsenz für uns gibt“.

Im Jahr 2012 soll das Filialnetz zunächst in Norddeutschland weiter ausgebaut werden; Shops in Husum und Kühlungsborn stehen auf der Liste. Die Marke gehört zur Bertels Textilhandels GmbH mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg. Die First B Outdoor-Fashion-Kollektion wurde erstmals im Herbst/Winter 1999/2000 präsentiert. Weitere Unternehmensinformationen gibt es unter www.firstb.com.

Verwandte Themen
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Carsten Unbehaun Haglöfs CEO Asics Peter Fabrin
Carsten Unbehaun wird Haglöfs-CEO weiter