sport+mode

Andy Koehler wird neuer Chief Operating Officer bei Puma

(Ast) Das Sportlifestyle-Unternehmen Puma gibt bekannt, dass Andy Koehler (56) mit Wirkung zum 1. Juni zum neuen Chief Operating Officer (COO) bestellt worden ist.

Das Sportlifestyle-Unternehmen Puma gibt bekannt, dass Andy Koehler (56) mit Wirkung zum 1. Juni zum neuen Chief Operating Officer (COO) bestellt worden ist.

Als Nachfolger des früheren COO Klaus Bauer werde Andy Koehler damit Pumas Führungsteam der Geschäftsführenden Direktoren um den künftigen CEO Björn Gulden angehören, der sein Amt am 1. Juli antreten wird.

Als COO wird Koehler die Segmente Operations sowie Beschaffung, Logistik und IT verantworten. Damit integriert das Unternehmen die Aufgaben des vorherigen Chief Supply Chain Officers (CSO) in das Ressort von Koehler.

Andy Koehler verfügt laut Pressemitteilung über umfangreiche Branchenerfahrung in der Sportartikel-, Automobil- und Konsumgüterindustrie. Bevor er zu Puma kam, war er Geschäftsführer bei Adidas in Hong Kong und verantwortete als Leiter der globalen Beschaffung den weltweiten Einkauf für alle Produktkategorien der Marken adidas, Reebok, Taylormade und anderen. Von 2004 bis 2008 war er Einkaufsleiter beim Automobil- und Industriezulieferer Johnson Controls Automotive und gehörte der Geschäftsführung für die Regionen Europa, Südafrika und Südamerika an.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter