sport+mode

Brunotti verzeichnet deutliches Plus

(jal) Die deutsch-österreichische Tochterfirma der Brunotti Europe BV hat mit einem Vororderplus für die Saison Herbst/Winter 10/11 von 37 Prozent im Vergleich zur vergangenen Saison ein deutliches Plus verzeichnet.

Die deutsch-österreichische Tochterfirma der Brunotti Europe BV hat mit einem Vororderplus für die Saison Herbst/Winter 10/11 von 37 Prozent im Vergleich zur vergangenen Saison ein deutliches Plus verzeichnet.

Die internationale Steigerung der Vororder belief sich auf eine ähnlich hohe Prozentzahl, heißt es bei Brunotti. Diese positive Entwicklung sei unter anderem auf den extremen Winter zurückzuführen. Besonders gut gingen beispielsweise modische Daunenjacken der Explore Linie, freut man sich beim Unternehmen. Auch die RDP-Linie (Riders Developes Products) habe durch die Materialien Dermizax und Entrant für viel Akzeptanz bei den funktionalen Partnern gesorgt. Alle drei Linien (Explore, Sport und RDP) werden im Winter durch Marketingtools unterstützt, wie beispielsweise einer Plakatkampagne in den Alpen.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter