sport+mode
Teva Hoka One One Lifestyle EMEA
Teva und Hoka stehen in EMEA unter neuer Führung (Foto: Teva)

Teva und Hoka bekommen neuen Chef für EMEA

Deckers, unter anderem Mutter der Schuhmarken Hoka One One und Teva, hat Stefan Bernard zum Vice President der Performance-Lifestyle-Gruppe ernannt. Bernards Auftrag ist es, Hoka und Teva als Topmarken zu positionieren.

In seinem Verantwortungsbereich liegt es, maßgeschneiderte Marktstrategien sowie erfolgreiche Verkaufs- und Marketingkonzepte zu entwickeln, um das nachhaltige Wachstumspotenzial der Marken in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) zu erschließen.

Für seine neuen Aufgaben bringe er rund 20 Jahre Erfahrung im Verkauf, Marketing und Unternehmensmanagement mit, die er bei Technologie-Unternehmen wie Apple, Hewlett Packard und Garmin erworben hat. Während seiner Zeit bei Garmin habe er sich damit beschäftigt, die Marke sowohl im Fitnessmarkt als auch im Lifestyle-Umfeld zu positionieren. Diese Erfahrungen soll er nun bei Teva und Hoka einbringen. Das Ziel von Deckers: Wachstum von Hoka One One und Teva in der Region EMEA.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter