sport+mode
Globetrotter-Filiale in Stuttgart

Globetrotter: Cardinahl geht

Ann-Katrin Cardinahl, die zuletzt für das Warengruppenmanagement von Outdoorfilialist Globetrotter zuständig war, verlässt nach mehr als zwei Jahrzehnten das Unternehmen.

Cardinahl war 23 Jahre lang für Globetrotter tätig. 1992 startete sie als Auszubildende bei Globetrotter, zehn Jahre lang arbeitete sie im Marketing, zehn Jahre im Einkauf. Seit sieben Monaten leitete sie das Warengruppenmanagement, eine Position, die nach Umstrukturierungen im Unternehmen neu geschaffen wurde.  

Neuer Ansprechpartner für das Warengruppenmanagement von Globetrotter ist – ob interimsmäßig oder auf Sicht, war zum gegenwärtigen Zeitpunkt von Globetrotter nicht zu erfahren – Jan Stegrell vom Handelsunternehmen Frilufts aus dem schwedischen Fenix-Konzern. Dass ein Mitarbeiter aus der Frilufts-Gruppe als neuer Ansprechpartner übernimmt, dürfte Spekulationen in der Branche nähren, dass Prozesse bei Globetrotter zunehmend bei der Muttergesellschaft Fenix zentralisiert werden könnten.       

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter