sport+mode

Suunto-Außendienst neu strukturiert

(ds) Anfang April übernimmt Marc Hug den Bereich Sales Development im Norden Deutschlands. Der 29-Jährige zeichnet in seinem Gebiet für den Vertrieb der kompletten Suunto Produktrange verantwortlich.

Anfang April übernimmt Marc Hug den Bereich Sales Development im Norden Deutschlands. Der 29-Jährige zeichnet in seinem Gebiet für den Vertrieb der kompletten Suunto Produktrange verantwortlich.

Hauptfokus liegt neben der Outdoor-Linie vor allem auf dem wachsenden Segment Training. Er ersetzt damit Jürgen Kraft, der aus dem Unternehmen ausscheidet. Mit der Umstrukturierung begegnet der finnische Spezialist für funktionelle Handgelenkscomputer den gewachsenen Anforderungen des Marktes und verstärkt seine Handelsaktivitäten in den nördlichen Bundesländern. Bis Ende März ist der ehemalige Cross-Country Mountainbike Weltcupfahrer noch für das Marketing von Suunto verantwortlich. Hug leitete zuvor drei Jahre lang den PR- und Kommunikationsbereich des SRM Stevens Mountainbike Teams, war zuständig für den Verkauf der Bekleidungskollektion und unterstützte das strategische sowie operative Management des internationalen Teams.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Frederic Hufkens CEO Übernahme AS Adventure McTrek
AS Adventure übernimmt McTrek weiter
Ispo Atomic Salomon
Salomon und Atomic kommen nicht zur Ispo 2018 weiter