sport+mode

Mammut Sports Group steigert Erlöse

(str) Die Mammut Sports Group konnte den Umsatz im Geschäftsjahr 2008 um 8,8% auf 192,6 Millionen Schweizer Franken steigern. Dies geht aus dem Geschäftsbericht der Muttergesellschaft Conzzeta hervor.

Die Mammut Sports Group konnte im Geschäftsjahr 2008 den Umsatz um 8,8% auf 192,6 Millionen Schweizer Franken steigern. Dies geht aus dem Geschäftsbericht der Muttergesellschaft Conzzeta hervor.

Das Wachstum wäre ohne umrechnungsbedingte Wechselkurseinflüsse sogar zweistellig ausgefallen. Der frühe Wintereinbruch habe Ende 2008 für einen kräftigen Schlussspurt gesorgt.

Die Marke Mammut konnte ein Umsatzwachstum von 16% im Jahresvergleich verbuchen. Dies sei primär auf die guten Verkäufe von Bekleidung und technischen Produkten zurückzuführen. Informationen zur Umsatzentwicklung von Toko und Raichle, den weiteren Marken der Mammut Sports Group, teilte die Conzzeta-Holding nicht mit.

Die überarbeitete Schuhkollektion von Raichle wird unter der Marke Mammut neu lanciert und ab Frühling im Fachhandel erhältlich sein. Die Vorbestellungen für den Sommer 2009 ließen den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr aus heutiger Sicht zuversichtlich ausfallen.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter