sport+mode

Skimarke Erbacher will zurück auf den Markt

(jal) Die deutsche Skimarke Erbacher, im Jahr 1900 in Erbach bei Ulm gegründet, feiert 2011 ihr Comeback.

Nachdem es um die Marke zuletzt still geworden war, geht Erbacher zur kommenden Wintersaison 2011/2012 mit neuem Weltpatent als fachhandelsorientierte deutsche Ski- und Snowboard-Marke an den Start, kündigt das Unternehmen an.

Auf der Ispo wird Erbacher mit einem Stand vertreten sein und dort die Snowboards und Ski der Traditionsmarke unter der Federführung des seit 1993 erfolgreich in der Sportartikelbranche tätigen Teams der Firma Kramer Elastics aus Speikern bei Nürnberg präsentieren. Die Franken haben sich die weltweite Erbacher-Lizenz für den Bereich Wintersport Hartware vom Rechteinhaber Erbacher Ski + Tennis AG in Händen von Gerd Mayer, Bad Ditzenbach, gesichert.

Hinter dem Comeback der Marke Erbacher steht Andreas Kramer, der mit seinem Unternehmen Kramer Elastics in Speikern bei Nürnberg einer der größten Produzenten von Skateboards ist. Ziel ist es nach seinen Worten, an die erfolgreichen Zeiten von Erbacher als deutsche Skimarke anzuknüpfen und die Marke im Sportfachhandel zu etablieren. Durch die exklusiven Nutzungsrechte an dem E-flex-Weltpatent der Kramer Elastics GmbH bei Snowboards sichert sich Erbacher einen wichtigen Kompetenzfaktor. Andreas Kramer entschied sich zuvor dafür, das Patent zu 100 Prozent exklusiv in die Dienste von Erbacher zu stellen.

Die Vertriebsverantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz hat Kramer Elastics an Michael Menzel Distribution & Consulting in München übertragen.

Verwandte Themen
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter