sport+mode
Gore-Tex Infinium Wasserdichtigkeit Winddichtigkeit Funktionsbekleidung
Die neue Markenarchitektur bei Gore-Tex

Gore führt neue Produktmarke Gore-Tex Infinium ein

Ab Herbst 2018 erweitert die Marke Gore-Tex ihr Produktportfolio. Unter der neuen Produktmarke Gore-Tex Infinium sollen künftig alle Produkttechnologien geführt werden, die jenseits von wasserdicht und atmungsaktiv positioniert sind. Dabei handele es sich um neue Technologien und um eine neue Art von Bekleidung, Schuhen und Accessoires.

Die Produktmarke Gore-Tex Infinium richtet sich an Kunden, die einen aktiven Lifestyle pflegen und den Fokus auf funktionelle Kleidung legen. Gore reklamiert für sich fundiertes wissenschaftliches Know-how, wie sich der menschliche Körper bei unterschiedlichen Aktivitäten wie Rennrad fahren, Bergsteigen oder Segeln und wechselndem Wetter wie Hitze, Regen oder Schneefall verhält. Daraus seien nun neue Produktlösungen entstanden, die nicht wasserdicht sein müssten, aber trotzdem ein Mehr an Funktion böten.

Diese Gore-Tex Infinium-Produkte sind am weißen Diamantlogo erkennbar. Zugleich wird Gore weiterhin wasserdichte und atmungsaktive Produktneuheiten auf den Markt bringen, die nach wie vor am schwarzen Diamantlogo erkennbar sind.

In einem ersten Schritt werden ab Herbst 2018 diverse Markenpartner Gore-Tex Infinium- Produkte in vier verschiedenen Kategorien im ausgewählten Einzelhandel anbieten: Gore-Tex Infinium Soft-Lined Shells, Thermium-Schuhe, Insulated Garments und Stretch-Handschuhe.

"Gore-Tex Infinium wird unsere bekannte Produktmarke Gore-Tex ergänzen und den Kunden eine Vielzahl neuer, spannender Produktoptionen bieten”, sagt Christian Langer, Global Sales und Marketing Leader der Gore Fabrics Divison. „Wie etwa Lieblingsschuhe, die die Füße im Winter warm halten und stylisch sind, weil sie über eine einzigartig dünne Isolierung verfügen, und so den von Winterschuhen sonst gewohnt unförmigen Look Geschichte werden lassen. Oder Handschuhe, die für warme Finger sorgen und gleichzeitig die perfekte Griffigkeit bieten, um ein Smartphone zu benutzen.”

Funktionale Kleidung für den Alltag in der Stadt

Die Entwicklungsarbeit bei Gore in Sachen Funktionsbekleidung ziele darauf ab, den Tragekomfort bei verschiedensten Klima- und Wetterbedingungen zu verbessern. Mit der Produktmarke Gore-Tex Infinium entstehen neue Jacken, Schuhe und Accessoires, die den Konsumententrend adressieren, sich vermehrt draußen aufzuhalten, wo aber Wasserdichtigkeit bei der Wahl der Funktionskleidung nicht unbedingt an oberster Stelle steht.

Während viele Konsumenten den verschiedenen Arten des Outdoorsports wie etwa Wandern oder Skifahren nachgehen, steigt zunehmend die Nachfrage nach funktionaler Kleidung für den Alltag in einem städtischen Umfeld. Gore-Tex Infinium-Produkte ermöglichten so Gore und seinen Markenpartnern, noch spezieller auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppen einzugehen.

„Die Einführung der neuen Produktmarke Gore-Tex Infinium markiert für Gore einen absoluten Meilenstein. Gemeinsam mit der bereits etablierten Marke Gore-Tex bietet sie Kunden eine noch breitere Produktvielfalt – sei es für den Bergsteiger, der eine Himalaya-Expedition plant oder für Berufstätige, die täglich mit ihrem Rad zur Arbeit fahren. Mit dieser Markenerweiterung zielen wir auf künftiges Wachstum ab, das wir gemeinsam mit unseren Partnern realisieren möchten. Damit sind wir bestens für die Zukunft aufgestellt“, sagt Langer.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter