sport+mode
Edi Kaiser

Neuzugänge bei Camelbak

Trinkrucksackhersteller Camelbak ernennt Edi Kaiser zum neuen Head of Sales EMEA und Kimberly Rogers zur neuen International Marketing Managerin.

Kimberly Rogers

Edi Kaiser wird von München aus die Markenpräsenz in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausbauen sowie andere europäische Distributoren unterstützen. Er berichtet an Andrew Shand, Senior Director of Sales EMEA, mit Dienstsitz in London.

Kaiser war vorher als General Manager Deutschland und Österreich bei Funktionsspezialist Skins und davor bei Skibekleidungshersteller Spyder als Sales & Marketing Director tätig. Kimberly Rogers hat zuvor das internationale Marketing an der Universität Roehampton in London betreut.    

Die Neubesetzungen sind Teil von geografischen Umstrukturierungsmaßnahmen bei Camelbak. Das Unternehmen hatte im Mai 2014 sein italienisches Büro geschlossen und sich auf die Suche nach einem in Deutschland ansässigen Vertriebsleiter gemacht.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter