sport+mode

Wild Roses wird 69. EOCA-Mitglied

(jn) Die Schweizer Frauenbekleidungsmarke Wild Roses will ihr Engagement für Natur und Umweltschutz verstärken und tritt daher der European Outdoor Conservation Group (EOCA) bei.

Die EOCA unterstützt mit den Beiträgen ihrer Mitglieder Naturschutzprojekte. Bis 2010 hieß die Organisation EOG Association for Conservation. Derzeit gehören ihr 69 Unternehmen aus der Outdoorindustrie an. Bislang traten in diesem Jahr elf Firmen der EOCA bei. Weitere Informationen unter www.outdoorconservation.eu.

Verwandte Themen
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter