sport+mode
Neue Lizenzpartner: Bjørn Gulden, CEO von Puma, und Christian Horner, Teamchef von Infiniti Red Bull Racing (Foto: Puma)

Puma erweitert sein Lizenzgeschäft

Ab dem 1. Januar 2016 wird Puma offizieller Lizenzpartner und Ausrüster des Infiniti Red Bull Racing Formel 1-Teams. Außerdem startet der Sportartikelhersteller eine Linie mit Motiven der Sesamstraße.

Puma wird das Team von Infiniti Red Bull Racing künftig mit Textilien und Schuhen ausstatten und exklusiv lizensierte Replica, Fanwear und Lifestyle-Kollektionen, bestehend aus Schuhen, Textilien und Accessoires, produzieren und weltweit vertreiben. Die Partnerschaft werde eine bedeutende Rolle in der Markenkommunikation spielen, heißt es. Zudem soll das Puma-Logo auf den Rennwagen und der Teamkleidung zu sehen sein.  

Als Lizenzpartner der gemeinnützigen Bildungsorganisation „Sesame Workshop“ wird Puma künftig Schuhe, Textilien und Accessoires mit den Kultfiguren der Sesamstraße wie Elmo und Krümelmonster vertreiben. Die Kollektion richtet sich an Zielgruppen, die mit dem Kleinkindalter beginnen und vereint Entertainment und Sport. Die Partnerschaft ist auf zwei Jahre und weltweit angelegt.  

Die ersten Sesamstraßen-Kollektionen werden im Frühjahr / Sommer 2016 auf den Markt kommen und ab Januar 2016 auf unterschiedlichen Vertriebswegen erhältlich sein. Dazu zählen laut Puma eigene Stores und E-Commerce-Seiten, Sportfachhändler, Kaufhäuser, Schuhmärkte und unabhängige Einzelhändler.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter