sport+mode

Killtec belohnt Händler mit einem Skiwochenende

(jn) Ende März hat die norddeutsche Bekleidungsmarke Killtec zehn Händler zu einem Skiwochenende nach Sölden eingeladen. Grund dafür war ein Schaufensterwettbewerb anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums, den Killtec im November 2011 gestartet hatte.

Bei bestem Wetter und im einheitlichen Killtec-Outfit gekleidet tobten sich die Teilnehmer im Skigebiet Hochgurgl aus, um abends auf der Alm ein zünftiges Abschlussessen zu genießen. Folgende Sportgeschäfte hatten sich über ihre dekorierten Schaufenster für das Skiwochenende qualifiziert: Sport-Profimarkt Knudsen, Kiel, Sport Sperk, Ottobrunn, Sporthaus Arndt, Lippstadt, Intersport Timm, Bautzen, Sport + Freizeit Downstairs, Kulmbach, Sport Förg, Augsburg, Intersport Giessübel, Gera Sport Link, Herborn und Sporthaus Köhler, Lübbenau. Der zehnte Händler, das Textilhaus Brandl aus Vilsbiburg, musste kurzfristig abgesagen.

Verwandte Themen
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter