sport+mode

Pro Feet ist in der Insolvenz

(jal) Sporttextilienhersteller Pro Feet befindet sich seit dem 26. September im Insolvenzverfahren. Wie nun mitgeteilt wird, hat das Amtsgericht Bochum Insolvenzanwalt Bernd Depping von dnp Depping zum vorläufigen Insolvenzverwalter der DKN-Gruppe, der Mutter von Pro Feet, bestellt.

Die Pro Feet GmbH hat ihren Sitz jüngst nach Herne verlagert, produziert werden die Sporttextilien mit rund 70 Beschäftigten noch am alten Standort in Schweinfurt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Depping hat sich seit Wochenbeginn einen ersten Überblick über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens verschafft: „Das Unternehmen war in diesem Jahr grundsätzlich auf einem guten Weg. Die Insolvenzordnung ermöglicht Chancen, die notwendigen Maßnahmen sehr zügig umzusetzen, wenn Lieferanten und Kunden der Pro Feet treu bleiben.“ Die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes für die Mitarbeiter sei bereits in die Wege geleitet, sagt Depping weiter. Das Insolvenzgericht hat ihn beauftragt, „durch Überwachung der Schuldnerin deren Vermögen zu sichern und zu erhalten.“

Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten werden noch in dieser Woche darüber informiert, wie sie in den nächsten Wochen maßgeblich dazu beitragen können, den Geschäftsbetrieb möglichst reibungslos aufrecht zu erhalten und somit die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Sanierung zu stärken, heißt es in einer offiziellen Mitteilung. „Wir wollen mit den Instrumenten der Insolvenzordnung die grundlegende und nachhaltige Sanierung so zügig wie möglich umsetzen“, erklärt Pro Feet-Geschäftsführer Leif Heppner. „Wir setzen weiterhin auf deutsches Know-how und Produkte aus Deutschland. Wir wollen den Geschäftsbetrieb fortführen, unsere Spezialprodukte in gewohnter Qualität produzieren und liefertreu bleiben.“

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter