sport+mode
Björn Staib

Staib wechselt von Deuter zu Schöffel

Björn Staib (42) führt ab September das Firmenkundengeschäft des bayerischen Outdoor- und Skibekleidungsherstellers Schöffel. Dieser Unternehmensbereich beliefert Industrie, Dienstleister und Behörden mit Funktionsbekleidung.

Die Sparte nennt Schöffel Professional Wear, sie umfasst individuelle Unternehmensbekleidung, Polizeiausstattung und Motorradbekleidung. Staib berichtet direkt an Geschäftsführer Felix Geiger. Der gebürtige Münchner Björn Staib kommt von Deuter, dort war er bisher Verkaufsleiter Individual, der verfügt über 20 Jahre Vertriebs- und Produkterfahrung und wird sich bei Schöffel um den Ausbau des Firmenkundenkundengeschäfts kümmern.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter