sport+mode
Red Chili Edelrid
Edelrid kauft nach der Marke Monkee nun auch die vor rund 20 Jahren gegründete Klettermarke Red Chili (Foto: Screenshot redchiliclimbing.com)

Edelrid kauft Red Chili

Die beiden deutschen Klettermarken Edelrid und Red Chili haben ihren Zusammenschluss bekannt gegeben. Unter dem Dach von Edelrid werde an der Markenidentität von Red Chili festgehalten.

Red Chilis Position im deutschen Markt soll ausgebaut werden und durch den Verkauf an Edelrid internationalen Erfolg bringen. Die Bereiche Markenausrichtung, Bekleidung und Kletterschuhentwicklung bleiben dabei unter der Leitung der Red Chili-Markengründer Stefan Glowacz und Uwe Hofstädter. Beide werden auch zukünftig für die Marke verantwortlich sein. Das Produktportfolio werde insofern angepasst, als dass Edelrid auf die Kletterschuhkollektion verzichten wird. Die beiden Bekleidungslinien der Marken würden dem Fachhandel parallel angeboten.

Verwandte Themen
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter