sport+mode

Tompkins verlässt New Balance

(jn) Der Sportartikelhersteller New Balance muss sich einen neuen President & COO suchen. Jim Tompkins verlässt das Unternehmen Anfang Juni.

Der Sportartikelhersteller New Balance muss sich einen neuen President & COO suchen. Jim Tompkins verlässt das Unternehmen Anfang Juni.

Tompkins blickt stolz zurück: „In den vergangenen 25 Jahren hat New Balance enorme Fortschritte erzielt. Wir haben eine Marke geschaffen, die sich eine starke Kundentreue erarbeitet hat. Ich möchte mir nun eine neue Herausforderung suchen, in die ich meine Erfahrungen einbringen kann und einem anderen jungen Business zu Wachstum verhelfe."

Tompkins war in verschiedenen Positionen der Firma tätig, wie etwa als Product Manager, European Managing Director, Vice President R&D, und President & COO. Seine Nachfolge ist bislang nicht geklärt.

Verwandte Themen
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter
Kettler CFO Olaf Bierhoff
Kettler: Bierhoff folgt als CFO auf Mathys weiter
CEP Marketing Julian Mothes
Neuer Head of Marketing bei CEP weiter
Gonso Marken-Relaunch
Gonso präsentiert Marken-Relaunch weiter
P.A.C GmbH Bündnis für nachhaltige Textilien
P.A.C. tritt Bündnis für nachhaltige Textilien bei weiter