sport+mode

Quiksilver hat Rossignol-Käufer gefunden

(Ast) Boardwear-Hersteller Quiksilver hat einen Käufer für die Wintersportmarke Rossignol gefunden. Die Holding Chartreuse & Mont Blanc hat ein Gebot in Höhe von 100 Millionen Euro für alle Anteile des Unternehmens abgegeben.

Boardwear-Hersteller Quiksilver hat einen Käufer für die Wintersportmarke Rossignol gefunden. Die Holding Chartreuse & Mont Blanc hat ein Gebot in Höhe von 100 Millionen Euro für alle Anteile des Unternehmens abgegeben.

Die Offerte gilt für die Marken Rossignol, Dynastar, Look und Lange. Chartreuse & Mont Blanc gehört mehrheitlich zur Investmentbank Macquarie Group, einen Minderheitsanteil hält die Jarden Corporation. CEO von Chartreuse & Mont Blanc ist Bruno Cercley, vormalig Chef von Rossignol. Die Transaktion soll im Herbst abgeschlossen werden. Quiksilver möchte die Erlöse aus dem Rossignolverkauf zum Schuldenabbau nutzen.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter