sport+mode

Billabong übernimmt Dakine

(Ast) Boardausrüster Billabong hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen Dakine übernehmen wird. Dakine ist ein Hersteller von Accessoires für die Segmente Skateboarden, Snowboarden und Windsurfen.

Boardausrüster Billabong hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen Dakine übernehmen wird. Dakine ist ein Hersteller von Accessoires für die Segmente Skateboarden, Snowboarden und Windsurfen.

Laut Pressemitteilung wird erwartet, dass die Übernahme zum 1. Oktober 2008 in Kraft tritt. Dakine werde im Geschäftsjahr 2008/2009 voraussichtlich etwa 4 % zum Konzernumsatz von Billabong International Limited beitragen. Das Ergebnis je Aktie dürfte bereits im ersten Jahr positiv sein. Die Akquise muss noch von der US-Regulierungsbehörde bestätigt werden.

Der Kaufpreis umfasst einen fixen Betrag und eine erfolgsabhängige Komponente, deren Höhe sich nach der künftigen Ertragsentwicklung von Dakine richtet.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter