sport+mode

Mountain Equipment erreicht Fair Wear Foundation Leader Status

Die Fair Wear Foundation hat die Outdoormarke Mountain Equipment mit dem Leader Status ausgezeichnet, der höchst möglichen von insgesamt drei Kategorien der unabhängigen Organisation. Um diesen Status zu erhalten, unterstehen 93 Prozent aller Produzenten von Mountain Equipment dem FWF-Monitoring.

Außerdem hätten die Briten im sogenannten Brand Performance Check eigenen Aussagen zufolge „ein hervorragendes Ergebnis von 79 Punkten erreicht.“ Bei dieser jährlich durchgeführten Kontrolle prüft die FWF die Mitgliedsunternehmen bezüglich ihrer Fortschritte bei der Umsetzung der Arbeitsstandards und der Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Mit dem Leader Status gehört das britische Unternehmen zu den rund zehn Prozent der besonders engagierten Mitglieder der FWF, die sich für bessere und faire Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsproduktion einsetzen. Mountain Equipment ist seit 2012 Mitglied der FWF.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
Jesper Rodig Scandic Outdoor GmbH Geschäftsführer
Rodig wird Geschäftsführer der Scandic Outdoor GmbH weiter
Bogner besetzt Aufsichtsrat neu weiter
Retail First OutDoor Messe Friedrichshafen Sportfachhandel
Neues OutDoor-Konzept soll Handel und Industrie entlasten weiter
Zalando Umsätze Rubin Ritter Onlinehandel
Zalando erzielt mehr als vier Milliarden Umsatz weiter
Zanier Spendenaktion Kinder-Krebs-Hilfe Ursula Mattersberger
Zanier spendet an Kinder-Krebs-Hilfe weiter