sport+mode

Puma schafft Position für Wassersport

(wei) Der Herzogenauracher Sportausrüster Puma hat die neu geschaffene Stelle des Business Unit Manager Sailing and Swimwear mit Christian Stoll besetzt. Der 45-Jährige soll den Ausbau der beiden Produktkategorien verantworten. Da Puma am Volvo Ocean Race 2008/09 teilnimmt, soll sich Stoll zunächst auf die Kategorie Segeln konzentrieren.

Der Herzogenauracher Sportausrüster Puma hat die neu geschaffene Stelle des Business Unit Manager Sailing and Swimwear mit Christian Stoll besetzt. Der 45-Jährige soll den Ausbau der beiden Produktkategorien verantworten. Da Puma am Volvo Ocean Race 2008/09 teilnimmt, soll sich Stoll zunächst auf die Kategorie Segeln konzentrieren.

Zuletzt war Stoll als Product Category Manager Sailwear bei Murphy&Nye tätig und bringt darüber hinaus Erfahrung von Henri Lloyd, Hobie Cat, O'Neill, Killer Loop und Mistral in den Bereichen Vertrieb sowie Produkt und Markenführung mit. Der aktive Segler hat während seiner Tätigkeit bei Henri Lloyd bereits für das Volvo Ocean Race gearbeitet und war bei Murphy&Nye in den America's Cup involviert.

Verwandte Themen
Newell K2 Völkl Marker Dalbello Verkauf
Neuer Eigentümer für K2, Völkl, Marker, Dalbello weiter
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter
Louis Réard Swimwear Réard Paris neuer Name
Louis Réard kommt als Réard Paris zurück weiter