sport+mode

Merrell baut seine Deutschland-Mannschaft um

(Ast) Merrell Deutschland hat seine Strukturen geändert. Ulf Jenson (38) kümmert sich ab sofort als Key Account Manager für Deutschland um die Großkunden aller Distributionskanäle. Bislang betreute Merrell die Großkunden im Schuh- und Sportfachhandel getrennt. Jenson war bisher für Merrell als Sales Representative in Süddeutschland tätig.

Hendrik Ermer (30), der als Sales & Marketing Coordinator für Deutschland und Österreich zuständig war, übernimmt als Sales Representative die Region Bayern. „Beide sind bereits seit 2009 in Diensten von Merrell und eng mit der Marke und dem Produkt vertraut, so dass wir mit dieser Konstellation unsere Entwicklung am Markt weiter vorantreiben werden“, sagt Michael Dörner, General Director Central Europe, an den die beiden direkt berichten. Ermer wird auch weiterhin vom Showroom im Münchner MOC aus agieren.

Die Nachfolge auf der Position des Sales & Marketing Coordinators tritt Teresa Ranft (29) an, die bisher die Marketinggeschicke bei Original Buff Deutschland leitete und weitreichende Erfahrung im Outdoorsegment mitbringt.

Verwandte Themen
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter