sport+mode

Dainese fertigt Protektoren für Fischer Sports

(jn) Für den kommenden Winter gibt es erstmals Wintersportprotektoren von Fischer Sports. Dazu arbeiten die Österreicher für zunächst drei Jahre mit dem Schutzbekleidungsexperten Dainese zusammen: Dainese übernimmt die Produktion von fünf Modellen, die das Branding Fischer Sports, powered by Dainese tragen werden.

„Wir profitieren vom umfangreichen Know-how des italienischen Unternehmens. Die fünf Modelle, die Fischer im Herbst 2011 erstmals auf den Markt bringt, sind mit der Top-Technologie von Dainese ausgestattet. Wir haben damit einen sehr starken und innovativen Partner an der Seite, der in Bezug auf unser Gesamtkonzept die ideale Ergänzung darstellt“, sagt Gerhard Wieser, Head of Alpine Division von Fischer Sports. Dainese erhofft sich von der Kooperation, als Anbieter im Skisport wachsen zu können. Die Partner fanden über den alpinen Skirennsport zusammen. Dainese rüstete bereits 1995 als erstes Unternehmen das italienische Skiteam mit Kristian Ghedina aus, der auch auf Fischer-Ski unterwegs war.

Verwandte Themen
Lectra ComCorp Digitalisierung Zukunftsstrategie Neupositionierung
Lectra richtet Markenidentität neu aus weiter
Molten Ballmarke Personal Umstrukturierung Markus Wedler Torsten Pletz
Molten stellt sich in Deutschland neu auf weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Bogner Modeunternehmen Müller & Meirer Taschen Lizenz Bags & Belts Lizenzunternehmen
Bogner vergibt Taschenlizenz neu weiter
Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH O'Neill Snowsport-Helme Snowsport-Brillen Indigo Österreich Ispo Vertrieb Bernd Mayer
Schwabe & Baer verstärkt Markenportfolio weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter