sport+mode
Bogner CEO Vorstand Alexander Wirth Andreas Baumgärtner
Alexander Wirth (li.) wird von Andreas Baumgärtner als CEO abgelöst (Fotos: Bogner)

Baumgärtner löst Wirth als Bogner-Chef ab

Die Willy Bogner GmbH & Co. KGaA hat sich mit sofortiger Wirkung von ihrem Chef Alexander Wirth getrennt. Das Münchner Modeunternehmen sei diesen Schritt aufgrund unterschiedlicher Auffassungen in der Unternehmensausrichtung gegangen. Wirths Nachfolger ist Andreas Baumgärtner.

Alexander Wirth hatte den Chefsessel vor rund einem Jahr von Willy Bogner übernommen. Nun wird er von Andreas Baumgärtner (53) als Vorstandsvorsitzender abgelöst. Baumgärtner verantwortet als Vorstand Design und Marketing und übernimmt die Position des CEO als zusätzliche Aufgabe. Damit werde der Vorstand des Unternehmens von fünf auf vier Mitglieder verkleinert.

Der 53-Jährige agierte vor seiner Zeit bei Bogner 17 Jahre als Textil- und Fashionexperte bei Marc O’Polo in Stuttgart, davon 13 Jahre im Vorstand. Außerdem war er elf Jahre bei Hugo Boss tätig.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter