sport+mode

Columbia spendet Wärme

(jal) Columbia lädt am 4. Dezember in den Biergarten des Hofbräukellers alle Münchner zu einem Grillfest ein. Pro zehn Teilnehmer spendet der Outdoorspezialist ein Wärmepaket für Münchner Obdachlose.

Das Spendenpaket besteht aus Funktionsunterwäsche und einem Schlafsack mit der wärmenregulierenden Columbia-Technologie. Nutznießer ist Jasmin Irl, Gründerin und Organisatorin des Münchner Kältebusses. Das gemeinnützige Projekt hilft seit 2012 obdachlosen Münchnern in kalten Winternächten. Mit dem Kältebus sind freiwillige Helfer nachts unterwegs und verteilen heiße Getränke, Bekleidung, Decken und Schlafsäcke an Bedürftige. Insgesamt stelle Columbia Waren im Wert von über 13.000 Euro bereit.

Bei der Grillparty stehen Gratis-Glühwein und Würstchen bereit, die von prominenten Münchnern gegrillt werden. Am 4. Dezember ab 18:30 Uhr feuern diese am Wiener Platz die Grills an.

Verwandte Themen
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter