sport+mode

Deutsche Olympioniken feiern in Bogner-Mode

(jn) Das Münchner Modeunternehmen Bogner ist Ausstatter der deutschen Olympia-Mannschaften bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2012 in London. Die Athleten treten bei der Eröffnungs- und Schlussfeier sowie bei offiziellen Anlässe in Bogner-Mode auf.

Bereits zum 17. Mal in Folge kleidete Bogner 2010 das deutsche Team bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver ein. Pünktlich zum 80-jährigen Firmenjubiläum 2012 hüllen sich nun auch die über 400 Sommerathleten sowie Betreuer und Offizielle in Bogner. Für die Paralympics werden rund 170 Teilnehmer eingekleidet. Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), hält die Bogner-Kleidung für „die richtige Mischung aus sportlich, elegant und praktisch“.

Wichtigste Inspiration für die Entwürfe der Olympia-Kollektion der deutschen Mannschaft seien das Gastgeberland und der Austragungsort London gewesen, deutet Firmeninhaber Willy Bogner versteckt an. Für Olympia-Fans gibt es eine Lizenzkollektion, die 2012 im Handel erhältlich sein wird. Wie in den vergangenen Jahren ist der Sportartikelhersteller Adidas der Generalausrüster der deutschen Mannschaften und deckt die Sport- und Freizeitbekleidung ab. Bogner präsentiert seine Olympiabekleidung voraussichtlich im April 2012.jn

Verwandte Themen
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter