sport+mode

O'Neill Group ernennt neue Führungsspitze

(jn) Die kalifornische Sport- und Lifestyle-Marke O'Neill hat Jan Valdmaa zum CEO der O'Neill-Gruppe berufen.

Die kalifornische Sport- und Lifestyle-Marke O'Neill hat Jan Valdmaa zum CEO der O'Neill-Gruppe berufen.

Damit löst der Schwede zum 1. Juni 2009 Interminsgeschäftsführer Tom Heidman ab. Nachdem Valdmaa 1990 zu Adidas kam, stieg er bis zum Executive Vicepresident für Global Marketing auf. Im Jahr 2000 verließ er den Konzern, um bei Helly Hansen als CEO anzufangen und den Verkauf der Marke an die Integrix Sports Group 2006 zu organisieren. Auch bei Integrix wurde er nach kurzer Zeit Vorstandsmitglied und übernahm alsbald den Posten als CEO.

Valdmaa übernimmt die Aufgaben bei O'Neill ab 1. Juni 2009 und setzt gleichzeitig seine Rolle als Vorstandsvorsitzender der Integrix Sports Group fort. Der CEO der europäischen Unternehmensgruppe Logo International B.V. Heidman hieß Valdmaa bereits herzlich im O'Neill-Europa-Hauptquartier im niederländischen Warmond willkommen. Neben O'Neill gehören der Logo International B.V. WE Europe, Setpoint, Beldona und Waalwear an. Er sei überzeugt, dass Valdmaa gemeinsam mit COO & CFO Arjan Kaaks O'Neill erfolgreich führen wird, sagte Heidman.

Verwandte Themen
Mark Landenberger Salewa Marketing Sales Deutschland Österreich Schweiz
Organisatorische Veränderung im Salewa Central Europe-Team weiter
Sixtus Philipp Lahm
Philipp Lahm wird alleiniger Anteilseigner der Sixtus Werke Schliersee GmbH weiter
Kettler CFO Olaf Bierhoff
Kettler: Bierhoff folgt als CFO auf Mathys weiter
CEP Marketing Julian Mothes
Neuer Head of Marketing bei CEP weiter
Gonso Marken-Relaunch
Gonso präsentiert Marken-Relaunch weiter
P.A.C GmbH Bündnis für nachhaltige Textilien
P.A.C. tritt Bündnis für nachhaltige Textilien bei weiter