sport+mode

O'Neill Group ernennt neue Führungsspitze

(jn) Die kalifornische Sport- und Lifestyle-Marke O'Neill hat Jan Valdmaa zum CEO der O'Neill-Gruppe berufen.

Die kalifornische Sport- und Lifestyle-Marke O'Neill hat Jan Valdmaa zum CEO der O'Neill-Gruppe berufen.

Damit löst der Schwede zum 1. Juni 2009 Interminsgeschäftsführer Tom Heidman ab. Nachdem Valdmaa 1990 zu Adidas kam, stieg er bis zum Executive Vicepresident für Global Marketing auf. Im Jahr 2000 verließ er den Konzern, um bei Helly Hansen als CEO anzufangen und den Verkauf der Marke an die Integrix Sports Group 2006 zu organisieren. Auch bei Integrix wurde er nach kurzer Zeit Vorstandsmitglied und übernahm alsbald den Posten als CEO.

Valdmaa übernimmt die Aufgaben bei O'Neill ab 1. Juni 2009 und setzt gleichzeitig seine Rolle als Vorstandsvorsitzender der Integrix Sports Group fort. Der CEO der europäischen Unternehmensgruppe Logo International B.V. Heidman hieß Valdmaa bereits herzlich im O'Neill-Europa-Hauptquartier im niederländischen Warmond willkommen. Neben O'Neill gehören der Logo International B.V. WE Europe, Setpoint, Beldona und Waalwear an. Er sei überzeugt, dass Valdmaa gemeinsam mit COO & CFO Arjan Kaaks O'Neill erfolgreich führen wird, sagte Heidman.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter