sport+mode

TSG rüstet um auf D3O-Material

(jal) Protektorenexperte TSG kooperiert künftig mit dem britischen Spezialisten D3O für stoßabsorbierende Materialien. Sämtliche Knie- und Ellbogenschoner stattet TSG ab Frühjahr 2014 mit dem neuen Material aus.

D3O ist ein Spezialmaterial aus „intelligenten Molekülen“, die sich frei bewegen und an die Bewegungen des Trägers anpassen, sich bei Krafteinwirkung aber verhaken, um die Aufprallenergie sofort zu verteilen und zu absorbieren. Unmittelbar nach dem Aufschlag löse sich die Vernetzung der Moleküle wieder, das Material gewinne seine Flexibilität sofort zurück.

TSG-CEO Ruedi Herger erklärt dazu: „Die neue Generation von D3O-Material hat uns auf der gesamten Linie überzeugt und toppt in Sachen Schlagsabsorption und Reißfestigkeit nun sogar unser VEP-Material. Da wir die besten Protektoren im Action Sport anbieten wollen, ist die Partnerschaft mit D3O für uns ein natürlicher Schritt.“

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter