sport+mode

Sugoi stellt den Vertrieb in Europa um

(jal) Mit der Sommerkollektion 2014 wird die Cycling Sports Group Europe B.V. die Distribution von Sugoi in Deutschland, Österreich, Benelux, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und Skandinavien übernehmen.

Die kanadische Marke Sugoi ist Teil der Apparel Footwear Group der Dorel Industries, Hersteller von Konsumgütern und Fahrrädern. Zu Dorels Markenprodukten gehören unter anderem Cannondale, Schwinn, GT, Mongoose, IronHorse und Sugoi als Sportmarken.

Nach der Kooperation der beiden Dorel-Marken Cannondale und Sugoi im Sportmarketing rund um das Cannondale Pro Cycling-Team würden nun im Vertrieb Synergien angestrebt. In den vergangenen 18 Monaten habe der Schwerpunkt zwischen der Produktentwicklung in Vancouver und dem Sugoi-Management in Europa darauf gelegen, mit einem laut Pressemitteilung „deutlich innovativeren Produktangebot den Grundstein für die weitere Expansionspläne zu schaffen.“

Jan Tropberger, Vertriebs- und Marketingleiter Europa des kanadischen Anbieters von Funktionsbekleidung, sagt dazu: „Als Partner des Fachhandels bieten wir unseren Kunden jetzt ein noch ganzheitlicheres Sortiment aus attraktiven Marken an.” Die Auslieferung der Herbst/Winter-Vorordern werde noch von der Sugoi-Zentrale aus erfolgen. Bis zum Jahreswechsel wird dann die Integration in die CSG Service-Komponenten wie das Europalager in Oldenzaal, Niederlande, die B2B-Plattform und das Shop-in-Shop System abgeschlossen, kündigt CSG an.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
Jesper Rodig Scandic Outdoor GmbH Geschäftsführer
Rodig wird Geschäftsführer der Scandic Outdoor GmbH weiter
Intersport Österreich Rote Nasen Clownsdoctors Spenden Engagement Krankenhaus
Intersport Österreich zeigt soziales Engagement weiter
Bogner besetzt Aufsichtsrat neu weiter
Retail First OutDoor Messe Friedrichshafen Sportfachhandel
Neues OutDoor-Konzept soll Handel und Industrie entlasten weiter
Zalando Umsätze Rubin Ritter Onlinehandel
Zalando erzielt mehr als vier Milliarden Umsatz weiter