sport+mode

Nike mit zweistelligem Plus

(wei) Nike zieht Bilanz für sein Geschäftsjahr 2007/08. Insgesamt hat der Sportartikel-Multi aus Beaverton mit 18,6 Mrd. US-Dollar 14 % mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum.

Nike zieht Bilanz für sein Geschäftsjahr 2007/08. Insgesamt hat der Sportartikel-Multi aus Beaverton mit 18,6 Mrd. US-Dollar 14 % mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum.

Der Gewinn stieg dabei um 26 % auf 1,9 Mrd. US-Dollar verglichen mit 1,5 Mrd. im Geschäftsjahr zuvor. Im regionalen Vergleich liegt der europäische Markt in Sachen Umsatzwachstum an dritter Stelle hinter Asien und dem amerikanischen Markt außer USA. In Europa wurden vom 1. Juni 2007 bis 31. Mai 2008 5,6 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet, ein Plus von 19 %. Schuhe wuchsen dabei um 19 % auf 3,1 Mrd. US-Dollar, Bekleidung ebenfalls um 19 % auf 2,1 Mrd. und Equipment um 18 % auf 424,3 Mio. US-Dollar.

Verwandte Themen
Coleman EMEA Martin Vergien
Neue Führungsspitze bei der Coleman EMEA-Gruppe weiter
Erima Umsatz 1. Halbjahr 2017 Wolfram Mannherz
Erima hält Umsatz im ersten Halbjahr stabil weiter
Skechers Spendenaktion Darmstadt 98
Skechers veranstaltet Spendenaktion weiter
CEP Lena Heinrich
Lena Heinrich wird Apparel Managerin bei CEP weiter
Katadyn Steripen Übernahme
Die Katadyn-Gruppe kauft Hydro-Photon weiter
Schöffel FWF Leader Status
FWF: Schöffel mit Leader-Status ausgezeichnet weiter