sport+mode

Nike mit zweistelligem Plus

(wei) Nike zieht Bilanz für sein Geschäftsjahr 2007/08. Insgesamt hat der Sportartikel-Multi aus Beaverton mit 18,6 Mrd. US-Dollar 14 % mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum.

Nike zieht Bilanz für sein Geschäftsjahr 2007/08. Insgesamt hat der Sportartikel-Multi aus Beaverton mit 18,6 Mrd. US-Dollar 14 % mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum.

Der Gewinn stieg dabei um 26 % auf 1,9 Mrd. US-Dollar verglichen mit 1,5 Mrd. im Geschäftsjahr zuvor. Im regionalen Vergleich liegt der europäische Markt in Sachen Umsatzwachstum an dritter Stelle hinter Asien und dem amerikanischen Markt außer USA. In Europa wurden vom 1. Juni 2007 bis 31. Mai 2008 5,6 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet, ein Plus von 19 %. Schuhe wuchsen dabei um 19 % auf 3,1 Mrd. US-Dollar, Bekleidung ebenfalls um 19 % auf 2,1 Mrd. und Equipment um 18 % auf 424,3 Mio. US-Dollar.

Verwandte Themen
Roeckl Insolvenz
Klarstellung zur Roeckl Mode Insolvenz weiter
Kath Smith The North Face General Managerin EMEA
Kath Smith wird neue General Managerin EMEA bei The North Face weiter
Ledlenser Heinsius Vice President
Ledlenser: Inge Heinsius wird Vice President Product and Marketing weiter
Intersport Umsätze Februar
Intersport: Erlösrückgang im Februar trotz Wintersportplus weiter
Jack Wolfskin Kampagne Go Backpack
Jack Wolfskin startet Kampagne „Go Backpack“ weiter
Intersport Generalversammlung Aufsichtsrat Wiederwahl
Intersport hält Generalversammlung ab weiter