sport+mode

Nike mit zweistelligem Plus

(wei) Nike zieht Bilanz für sein Geschäftsjahr 2007/08. Insgesamt hat der Sportartikel-Multi aus Beaverton mit 18,6 Mrd. US-Dollar 14 % mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum.

Nike zieht Bilanz für sein Geschäftsjahr 2007/08. Insgesamt hat der Sportartikel-Multi aus Beaverton mit 18,6 Mrd. US-Dollar 14 % mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum.

Der Gewinn stieg dabei um 26 % auf 1,9 Mrd. US-Dollar verglichen mit 1,5 Mrd. im Geschäftsjahr zuvor. Im regionalen Vergleich liegt der europäische Markt in Sachen Umsatzwachstum an dritter Stelle hinter Asien und dem amerikanischen Markt außer USA. In Europa wurden vom 1. Juni 2007 bis 31. Mai 2008 5,6 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet, ein Plus von 19 %. Schuhe wuchsen dabei um 19 % auf 3,1 Mrd. US-Dollar, Bekleidung ebenfalls um 19 % auf 2,1 Mrd. und Equipment um 18 % auf 424,3 Mio. US-Dollar.

Verwandte Themen
Nordin Fenix Globetrotter Handel
Fenix-CEO Martin Nordin: Ohne stationären Fachhandel sterben Innovationen aus weiter
Buff Kappenkollektion 2018
Buff startet mit Kappenkollektion weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Limar Umzug neue Adresse
Limar Deutschland GmbH mit neuer Adresse weiter
Louis Réard Swimwear Réard Paris neuer Name
Louis Réard kommt als Réard Paris zurück weiter
The North Face Arne Arens VF Corporation
VF Corporation ernennt Arne Arens zum Global Brand President von The North Face weiter