sport+mode

Adidas will näher an den Konsumenten rücken

(jn) Die Adidas Gruppe hat jeweils einen neuen Chief Officer für Sales und Retail benannt. Roland Auschel und Michael Stanier sind für die Marken Adidas und Reebok verantwortlich.

Die Adidas Gruppe hat jeweils einen neuen Chief Officer für Sales und Retail benannt. Roland Auschel und Michael Stanier sind für die Marken Adidas und Reebok verantwortlich.

Auschel, derzeit Head of Region Europe/Middle East/Africa, übernimmt zum 1. Juli 2009 die Rolle des Chief Sales Officer. Wie Adidas bereits bekannt gab, fallen die regionalen Zentralen in Europa und Asien zukünftig weg. Auschel soll nun sämtliche lokale Organisationen steuern und vorantreiben. Dazu zählt unter anderem branchenführende kommerzielle Strategien zu entwickeln und umzusetzen, für ein ausgewogenes Management der Vertriebskanäle zu sorgen und die Handelsbeziehungen in den einzelnen Märkten zu stärken. An ihn berichten die lokalen Managing Directors der Gruppe.

Michael Stanier ist bereits am 15. Mai 2009 zur Adidas Gruppe gestoßen und bekleidet die Position des Chief Retail Officers. Unter seiner Führung werde die komplette globale Verantwortung für das eigene Einzelhandelsgeschäft der Gruppe gebündelt, erklärt Adidas. Hierdurch soll ein einheitlicher Ansatz über alle Märkte hinweg sichergestellt werden. Stanier und sein Team haben die Aufgabe, Wachstum und Profitabilität sowie das Markenerlebnis für Konsumenten zu maximieren.

Im Geschäftsjahr 2008 generierte die Adidas Gruppe über 1,8 Milliarden Euro ihres Umsatzes mit den eigenen Einzelhandelsaktivitäten. Stanier hatte vor seinem Wechsel zu Adidas Führungspositionen bei Marks & Spencer, Timberland und zuletzt GAP inne.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Ispo Atomic Salomon
Salomon und Atomic kommen nicht zur Ispo 2018 weiter
Schöffel Gewinnspiel "Ich bin raus"
Schöffel ehrt die Sieger der „Ich bin raus“-Challenge weiter