sport+mode

Brunton gründet europäische Tochterfirma

(jn) Das US-Unternehmen Brunton möchte schneller und flexibler auf den europäischen Markt reagieren. Dazu startet Brunton zum 1. Januar 2011 mit einer eigenständigen Tochterfirma in Europa.

Das US-Unternehmen Brunton möchte schneller und flexibler auf den europäischen Markt reagieren. Dazu startet Brunton zum 1. Januar 2011 mit einer eigenständigen Tochterfirma in Europa.

Die Brunton Europe BV hat ihren Sitz in Holland. Das operative Geschäft läuft über die Firmenzentrale in Solna, Schweden. Brunton ist spezialisiert auf Kompasse, Ferngläser und mobile Energielösungen für den Outdooreinsatz. Der Europa-Geschäftsführer Paul Rosenquist (34) erklärt: „Wir beziehen unsere Produkte in Europa künftig direkt von unseren Lieferanten und sparen den Umweg über die USA. Dadurch können wir in Europa wesentlich schneller und besser auf Kundenbedürfnisse eingehen und unsere Wettbewerbsfähigkeit deutlich steigern.“

Kernmärkte in Europa sind Skandinavien inklusive Island, die Benelux-Staaten, der deutschsprachige Raum, Frankreich, Spanien, Italien und Osteuropa. Brunton gehört seit diesem Jahr der skandinavischen Fenix-Gruppe. Daher kann Rosenquist auf die gesamte Infrastruktur der Fenix-Gruppe zurückgreifen. Das Portfolio der börsennotierten Fenix Outdoor AB umfasst nunmehr die fünf Firmen Brunton, Fjällräven, Hanwag, Primus und Tierra.

Verwandte Themen
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter