sport+mode
Moritz Kuhn kommt von Zalando zu Haglöfs

Neuer Haglöfs-Country Manager kommt von Zalando

Die Outdoormarke Haglöfs verändert ihre Organisation in Deutschland und Österreich. Moritz Kuhn übernimmt die Position des Country Managers, Erik Birndt ist neuer Senior Sales & Key Account Manager. Beide haben ihre Positionen jeweils am 1. Oktober angetreten.

Haglöfs hat in diesem Jahr eine neue Markenausrichtung und Unternehmensstrategien gestartet. Ziel ist es, den Kunden stärker zu fokussieren und die Markenbekanntheit und -wert weltweit zu steigern. Deswegen haben die Verantwortlichen Moritz Kuhn zum Country Manager für Deutschland und Österreich ernannt. Der 36-Jährige kommt von Zalando, wo er eine Senior-Position im Bereich Sport innehatte. Zuvor war er bei Adidas beschäftigt.

Erik Birndt übernimmt für Haglöfs die Funktion des Senior Sales & Key Account Managers in Deutschland und Österreich. Birndt blickt auf mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Vertriebsfunktionen beim Uhren- und Schmuckunternehmen Fossil zurück, zuletzt wirkte er dort als als Sales Manager.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter