sport+mode

Buff stellt Sport- und Outdoorlinie ein

(jal) Original Buff kündigt an, das Sport- und Outdoorsegment aufzugeben. Erst im Sommer 2011 haben die Spanier eine Runningbekleidungslinie auf den Markt gebracht.

2012 dann erweiterte Buff diese um eine komplette Sport- und Outdoorlinie. In einer Mitteilung dazu heißt es: „Leider musste das Unternehmen nach fünf Saisons feststellen, dass die Bekleidungslinie nicht den erwarteten Erfolg brachte, weshalb man zu der Entscheidung kam, nach der kommenden HW 13/14 Kollektion keine weitere Linie mehr zu produzieren.“

Der Bekleidungsmarkt sei gesättigt, daher bezeichnet Buff die Aufgabe als strategische Entscheidung, um sich auf die Headwear-Produkte zu fokussieren. 2013 würden neue Absatzkanäle entwickelt, insbesondere die Bereiche Motorrad, Reiten, Fischen und Golfen stünden im Fokus.

Verwandte Themen
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter