sport+mode

Arne Freundt wird neuer Puma-Stratege

(jn) Arne Freundt (31) ist seit dem 1. Juli neuer Leiter der Strategischen Planung (Head of Global Strategy) von Puma. Er folgt auf Franz Koch, der nach Pumas Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft CEO der Puma SE wird.

Freundt ist künftig für die globale strategische Planung des Unternehmens und die Implementierung bereichsübergreifender Projekte verantwortlich. Er berichtet direkt an Franz Koch und unterstützt die langfristige strategische Unternehmensentwicklung im Rahmen des Expansionsplans „Back on the Attack“, der zum Ziel hat, Puma zum begehrtesten und nachhaltigsten Sportlifestyle-Unternehmen zu machen. Freundt war zuletzt als Projektmanager sechs Jahre bei Siemens Management Consulting tätig. Er studierte an der European Business School und schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Handelshochschule Leipzig ab.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter