sport+mode

Vaude sammelt für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

(jn) Die Erdbebenkatastrophe in Japan hat das Unternehmen Vaude dazu veranlasst, eine Spendenaktion zu starten. Diese verbreitet Vaude seit dem 18. März über seine Homepage und soziale Netzwerke.

Für jeden Eintrag auf der Vaude-Spendenwand will die Outdoorfirma einen Euro für die Opfer in Japan spenden. Die Aktion läuft über die Facebook-Seite. Die Spendengelder fließen der Kinderhilfsorganisation Save the Children zu. Vaude hat sich bewusst gegen eine direkte Hilfe mit eigenen Produkten (etwa Schlafsäcke, Zelte, Isomatten) entschieden. Diese Art der Hilfe erschien den Verantwortlichen aufgrund der Transportproblematik wenig sinnvoll. Zudem seien in Japan, einer hoch entwickelten Industrienation, nicht unbedingt klassische Hilfsgüter gefragt.

Verwandte Themen
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Craft, New Wave GmbH, New Wave Austria GmbH, Österreich, Hoffmann, Bachmann, Ganster
Neue Geschäftsführung bei Craft weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Löffler, Österreich, Lehrlinge, Zeugnisse, Ausbildung
Erfolgreiche Auszubildende bei Löffler weiter